Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen (1098 – 1179) gehört zu den bedeutendsten und bemerkenswertesten Persönlichkeiten des europäischen Mittelalters.
Sie lebte und wirkte als Ordensfrau und Äbtissin im heutigen Rheinhessen. Von ihr sind 3 visionäre Schriften und eine medizinische Schrift überliefert, die sich in ganz Europa verbreitet haben. Besonders letztere ist es, durch die die heutige Naturheilkunde stark beeinflusst wird. In ihrer Zeit galt sie als Prophetin und Heilerin, deren Rat vom Papst, Bischöfen und Priestern gesucht war.

Die Symbole der Hildegard von Bingen

Die Symbole der Hildegard von Bingen bestehen aus 23 Zeichen, die jeweils einem Buchstaben des Alphabets zugeordnet sind, dabei ist nach der damaligen Schreibweise j identisch mit i und u mit v /w. Das 24. und 25. Zeichen ist das lateinische et est (so ist es). Bei den Symbolen handelt sich um die sogenannten litterae ignotae (unbekannte Buchstaben) aus dem Riesencodex (Handschrift 2), Hessische Landesbibliothek Wiesbaden, entstanden ca. 1180 bis 1190.

Die Entschlüsselung der Symbole der Hildegard von Bingen

Bei dem Versuch der Entschlüsselung dieser Symbole hat sich Erstaunliches ergeben: Sie scheinen eine Ergänzung zu sein zu Hildegards medizinischem und heilkundlichem Wissen, nicht auf der körperlichen Ebene, sondern im seelischen und mentalen Bereich. Nach Hildegards Verständnis ist Gesundheit nur dort möglich, wo Körper und Seele im Einklang sind.

So sind die Symbole eine wunderbare Möglichkeit auf dem Weg der Bewusstwerdung und Heilung auf allen Ebenen. An der Entschlüsselung beteiligt waren Traude Bollig, Ingrid Richter und Gisela Keul.
Als Ausgangspunkt für die Entschlüsselung dienten
• der Kinesiologische Muskeltest,
• Meditatives Erspüren und Erfassen,
• mediale Durchsagen.
Dabei kristallisierten sich immer mehr Schlüsselthemen heraus, d.h. es wurde immer deutlicher, dass die einzelnen Symbole einem bestimmten Themenbereich zugeordnet sind.

Wie finde ich das richtige Hildegard von Bingen Symbol für mich?

Für die Auswahl gibt es verschiedene Möglichkeiten:
nach Schlüsselthemen, intuitives Ziehen einer Karte – zum Beispiel aus den Kartenset, mit dem Pendel, radiästhetisch, mit dem kinesiologischen Muskeltest oder die Berechnung des Namenszeichens.
Für dieses werden die Buchstaben der Reihe nach nummeriert (i=j/u=v/w). Die Namenszahl ergibt sich aus der Quersumme der betreffenden Buchstabenzahl.

Es gilt dabei das folgende:

  • Vorname: der rote Faden im Leben, Lebensthemen,
    Hindernisse und „Fallstricke“.
  • Vorname + Nachname: Aufgaben, Ziele, Umsetzung
    dessen, was in der Anlage vorhanden ist.
  • Vorname + neuer Nachname: Neue Aufgaben und
    Themen.

1–12 von 23 Ergebnissen werden angezeigt

Hildegard von Bingen Symbolanhänger “Den Sprung ins Ungewisse wagen” Buchstabe z

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger aus Perlmutt “Göttliche Heilkraft – Universalkraft – Lebenskraft” Buchstabe m

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger “Mit der Quelle verbunden sein” Buchstabe y

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger “Wandlung und Wachstum” Buchstabe x

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger “Ein Herz für sich selbst haben” Buchstabe u

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger “Herausforderungen mit Mut und Ausdauer begegnen” Buchstabe t

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger aus Perlmutt “Schöpferisch und erfolgreich sein” Buchstabe s

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger aus Perlmutt “In Hoffnung und Vertrauen leben” Buchstabe r

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger aus Perlmutt “Frieden stiften” Buchstabe q

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger “Das Leben lieben, den Nächsten und sich selbst” Buchstabe p

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger aus Perlmutt “Freude und Lust am Leben” Buchstabe o

29,00  inkl. Steuer

Hildegard von Bingen Symbolanhänger aus Perlmutt “Fest im Leben stehen” Buchstabe n

29,00  inkl. Steuer